Home
Wir über uns
Unser Team
Stellenangebot
Aktuelles
Leistungen
Tiergest. Therapie
Angehörigenarbeit
Auszeichnung
Tagespflege
Fußpflege/Massage
Kontakt
Impressum

Aktuelles

 

 

 

Sommerfest und "Tag der offenen Tür" beim Pflegeteam Kronach und Tagespflege Marina Pompe

Wir laden sie recht herzlich am 22.07.2018 ab 13:00 Uhr ein zu unserem diesjährigen Sommerfest und "Tag der offenen Tür" in unseren Räumlichkeiten in der Seelmannstr. 1.Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm, wie z. B.

- Showvorführung mit den Therapiebegleithunden Meiga und Zoe

- Bewegungsgeschichte mit Herbert

- Chorsingen mit Holger

- Fotobox

- Preisausschreiben

- Fahrten mit unserer Rickscha

- Sketche und ein Überraschungsauftritt vom Pflegedienst

- Verkaufsstand mit liebevoll selbstgemachten Produkten und Cocktails

Und auch für das leibliche Wohl wird mit Kaffee, Kuchen, Steaks und Bratwürsten von der Metzgerei Höring gesorgt.

Über Ihren Besuch freut sich das gesamte Team des Pflegedienstes und der Tagespflege Marina Pompe!

___________________________________________________________________

Flohmarkt im Garten der Tagespflege Marina Pompe

Erstmalig findet am 16.06.2018 im Garten unserer Tagespflege, Seelmannstr. 1 in Kronach ein Flohmarkt statt. Zahlreiche Stände mit Trödel und auch neuen Sachen soll es geben. Außerdem werden Höringsbratwürste gebraten und es besteht somit die Möglichkeit zum Verweilen in unserem schönen Garten. Auf zahlreiches Erscheinen freuen wir uns schon heute.

___________________________________________________________________

10. Kronacher Gesundheitstag!

Am 18.03.2018 findet der 10. Kronacher Gesundheitstag im Schützenhaus Kronach statt.

Und wir sind nun schon zum 8. Mal dabei. Jedes Jahr fiebern wir auf dieses Ereignis hin. In diesem Jahr präsentieren wir unseren neuen Stand und informieren über die tiergestützte Therapie. Außerdem wird es ein Glückrad geben mit vielen schönen Preisen. Und wenn das Wetter mitspielt, zeigen wir erstmals unsere diesjährige Neuanschaffung für die Tagespflege. Kommen Sie an unseren Stand und lassen Sie sich über Fragen rund um die Pflegeversicherung beraten.

 

 

 

___________________________________________________________________

Weihnachtsbasar war ein voller Erfolg!

Am Samstag, den 25.11.17, fand bei uns in den Tagespflegeräumen der diesjährige vorweihnachtliche Basar statt. Unserer Einladung folgten viele Gäste, Angehörige, Freunde und Interessierte. In gemütlicher Atmosphäre konnte man die vielen Köstlichkeiten wie Glühwein, verschiedene Liköre, frischgebacken Waffeln und Popcakes, Stollen, Plätzchen, Wiener, Obatzterstangen u.v.m. genießen. Die Mitarbeiter der Einrichtung bastelten in den vergangenen Wochen schöne Dekorationsartikel und einige Tage vor dem Basar steckten sie frische Kränze und Gestecke. Trotz des schlechten Wetters erfreude uns besonders, dass so viele Leute kamen. Leider konnte wegen dem Regen der Markt nicht wie geplant im geschmückten Garten stattfinden. Hier wurden extra für diesen und zukünftige Märkte durch unseren Hausmeister Stände gebaut. Diese werden nun hoffentlich im Frühling zur ersten Anwendung kommen.  

 

 

      

Bauarbeiten fast beendet!

Das Gebäude unserer Tagespflege und des Pflegedienstes erstrahlt in neuer Farbe, außerdem hat es ein neues modernes Dach bekommen. Wir sind über das Ergebnis mehr als zufrieden. Dank gilt den vielen fleißigen Helfern aus den eigenen Reihen. Vorallem Theo Faude und Holger Schneider. Den Firmen: Dachdeckerei Wachter aus Wilhelmsthal, Herrn Schleicher für die Farbberatung und dem Malerbetrieb Urban aus Marktrodach für den schnellen unkomplizierten Einsatz und der Umsetzung des Farbkonzeptes.

 

Noch ein Vorher - Nachherbild:

 

 

     

 

___________________________________________________________________

 

9. Kronacher Gesundheitstag...

 

...ein gelungener Tag! Zahlreiche Interessenten besuchten unseren Stand, um sich zu informieren. Was uns sehr überrascht hat war das große Interesse an unserem neuen Angebot mit der tiergestützten Therapie. Die Besucher liesen sich dafür vollstens begeistern.

Schon heute freuen wir uns auf den nächsten Gesundheitstag. Und bedanken uns bei den Organisatoren Frau Wolf-Mertensmeyer, Herrn Feuerpfeil und Herrn Lappe für die viele Arbeit und das große Engagement. Und bei allen Helfern aus dem Pflegeteam, die es sich nicht nehmen liesen, an ihrem freien Sonntag mit zu wirbeln.

__________________________________________________________________

s. tiergestützte Therapie

 __________________________________________________________________

10 Jahre Pflegeteam Kronach (2016):

Am Samstag den 04.06.2016 feierten wir das 10jähriges Jubiläum unseres Pflegedienstes. Wir waren überwältig von den zahlreichen Gratulanten, die unserer Einladung folgten. Auch zu diesem Feste hatten wir ein Motto: "Leben ist Veränderung". Wir wollten damit ausdrücken, dass nichts bleibt wie es war, wir ständig und stetig vor neuen Situationen und Lebensumstellungen stehen. Wer uns seit 10 Jahren kennt, kann sich vielleicht daran erinnern, dass wir bei unserer Eröffnung 2006 genau das gleiche Motto hatten.

Das Nachmittagprogramm war, wie nicht anders zu erwarten wenn das Pflegeteam ein Fest organisiert, sehr abwechslungsreich. Die Senioren der Tagespflege Marina Pompe zeigten einen Sitztanz, unter der Leitung von Betreuungsassistenten Herbert Bittruf und der Pflegefachhelferin Jenny Geim. Das gesamten Pflegeteam sang einen umgetextes Lied (Marina, Marina...) unter der musikalischen Begleitung von Herrn Häußinger aus Hain.

Während des Programms wurde auf die Tombola hingewiesen, deren Erlös zu Gunsten des Tierheims Kronachs gehen soll.

 

Zahlreiche Gäste folgten unserer Einladung ins Schützenhaus Kronach

 

Die 2. Bürgermeisterin Frau Hofmann überreichte die Glückwünsche der Stadt Kronach.

Grund zum feiern hatte das Team der ersten Stunden: v.l. Andrea Poppinga, Marina Pompe, Martina Rebhan und Sonja Trukenbrod

Abschließend lässt sich sagen: "Unseer 10jährigen Feier war ein gelungener Tag, alle Beteiligten äußerten größte Zufriedenheit. Ich, Marina Pompe, bedanke mich bei allen Kooperationsspartnern und vorallem bei den fleißigen Mitarbeitern. Ohne sie wäre das Fest nicht das geworden was es war. Und natürlich bei Ihrem Team der ersten Stunden."